Fit für den Ein- und Aufstieg:
Assessment-Center- Training der AOK im Einzelhandel

Die Schüler der Abschlussklassen im Einzelhandel werden bald ihre Abschlussprüfung machen. Viele haben ihren "Traumjob" jetzt schon fest im Blick. Um den Weg dahin zu ebnen, besuchte Frau Braunegger vom Schulservice der AOK die beiden 12. Klassen. Ihr Thema: "Fit fürs Assessment-Center".
Nach einer kurzweiligen Einführung mit kleineren Übungen und Tests, wurde realitätsnah eine Situation aus einem Assessment-Center simuliert. Dazu wurden die Schüler in zwei Gruppen, Bewerber und Beobachter, eingeteilt. Für die beiden Bewerbergruppen wurde es dann ernst. Sie mussten sich der Herausforderung stellen, ein Fluggerät zu bauen, das ein rohes Ei unbeschadet aus dem 2. Stock ins Erdgeschoss befördert. Die Schülerinnen und Schüler waren hoch motiviert. Der abschließende Härtetest war spannend. Tatsächlich schaffte es eine Konstruktion das Ei wohlbehalten nach unten zu befördern.
Anschließend zogen die Beobachter ihr Resumé. Frau Braunegger verdeutlichte, dass weniger das Ergebnis, sondern der Prozess, also die Teamarbeit der Bewerber, für die Beobachter im Vordergrund steht.
Frau Braunegger gewährte den SchülerInnen einen praxisnahen, sehr informativen sowie spannenden Einblick in die Thematik Assessment Center. Mit diesem Wissen werden die Schüler selbstbewusster und zielgerichteter in kommenden Assessment-Centern auftreten können.
An dieser Stelle herzlichen Dank an Frau Braunegger von der AOK.

Aline Gansen

 

Frau Braunegger AOK g

 

zurück zur Übersicht